Turn- und Sportverein "Frischauf" Horsten-Etzel e.V.

02.12.2016
Kick-Boxen
2016 NDM Kickbox-Meisterschaft in Horsten

Norddeutsche Kick-Box-Meisterschaft in Horsten ein voller Erfolg

Zum zweiten Mal war der TuS-Horsten zusammen mit den Nordseefightern MAD-Sande, KSK-Wilhelmshaven und Lo-Han- Wilhelmshaven Ausrichter der Norddeutschen Meisterschaft im Kick-Boxen der WKC.

Rund 250 Kampfsportler aus ganz Deutschland trafen sich in Horsten, um um die begehrten Pokale und Medaillen zu kämpfen. Neben Pointfighting,- und Leichtkontakt Kick-Boxen gab es auch einen großen Formenbereich in dem Sportler der Disziplinen Kung-Fu (Softstyle) und Karate/Taekwon-Do (Hardstyle) an den Start gingen. Zusätzlich konnten Sportler aus den Disziplinen Waffen und Musikformen demonstrieren.

Aus den eigenen Reihen gingen Daniel Duden 2. Platz, Dennis Rosenboom 3.Platz und Carsten Nolte 4. Platz im Pointfighting an den Start.

Insgesamt konnte man sich gut an den Zeitplan halten, nach einer kurzen Ansprache des 1. Vorsitzenden des TuS-Horsten, Werner Steinmetzer, startete der Formenbereich auf einer Kampffläche und auf zwei weiteren Kampfflächen kämpften die Leichtkontaktler. Ab 14:00 wurde dann zum Pointfighting gewechselt. Auf allen Kampfflächen konnten die Zuschauer spannende Kämpfe erleben und in der Cafeteria war für das leibliche Wohl gesorgt.

Fotogalerie Norddeutsche Kick-Box-Meisterschaft in Horsten ein voller Erfolg

15.11.2016
Verein

Die Beitrittserklärung (ausfüllbare PDF-Datei) ist mit Stand: 11/2016 aktualisiert worden.

26.09.2016
Jiu Jitsu
Video Friedeburger Festival 2016

14.09.2016
Verein

Sportler-Ehrung
Sportler-Ehrung 2016, PDF-Datei 2,3 MB

01.09.2016
Fußball

EWE-Cup Ofendiek

EWE-Cup Ofendiek

Bericht EWE-Cup vom 30.08.2016, PDF-Datei

23.08.2016
Fußball

Kleine Kicker des TuS Horsten - Etzel wollen ins Weser-Stadion
E-Jugend freut sich über neue Ausrüstung und Teilnahme am EWE Cup

Bild vergrößert anzeigen

Es geht wieder los: Zum Auftakt der Fußball-Saison startet auch der 15. EWE Cup für E-Junioren in eine neue Runde. Für 60 Teams aus dem Versorgungsgebiet des Oldenburger Energiedienstleisters EWE geht es nach den Sommerferien in jeweils einem von fünf Qualifikationsturnieren um den Einzug in das große Endturnier, das im Frühjahr 2017 am Weser- Stadion gespielt wird. Als Highlight wird das Finale unmittelbar vor einem Werder Bremen-Heimspiel im Stadion ausgetragen.

Das Team des TuS Horsten - Etzel wurde aus über 400 Bewerbern für die Teilnahme am EWE Cup ausgelost. Insgesamt nehmen 120 Mannschaften am Turnier teil, denn 60 weitere Teams spielen ab Dezember beim EWE Wintercup die Hallenturnierserie aus und können sich ebenfalls noch für die Endrunde in Bremen qualifizieren.

Bis zum Finale ist es noch ein langer Weg und damit die Mannschaft des TuS Horsten - Etzel gut gerüstet in das Turnier und auch in die Punktspiel-Saison geht, überreichte EWE Mitarbeiter Thorsten Lübben den jungen Sportlern einen kompletten Satz Trikots inklusive Leibchen.

Eine Gesamtübersicht über die teilnehmenden Vereine, alle Termine und viele Infos bietet EWE auf der Internetseite www.ewe.de/.

16.08.2016
Fußball

Neue Trikots für die 1. Fußball - Herrenmannschaft des TuS Horsten-Etzel

1. Herrenmannschaft TuS Horsten-Etzel

Bild vergrößert anzeigen
Die 1. Fußball-Herrenmannschaft des TuS Horsten-Etzel hat für die neue Saison in der 2. Kreisklasse-WTM einen neuen Trikotsponsor. Norbert Bloch, Finanzberater für Swiss Life Select von der Finanzkanzlei in Wilhelmshaven hat die komplette Mannschaft mit Trikots, Shorts und Stutzen ausgestattet. Der Wunsch der Vereinsführung des TuS Horsten-Etzel wurde somit vom Finanzdienstleister Swiss Life Select erfüllt, so dass die 1. Herrenmannschaft in der neuen Saison mit neuen Trikots auflaufen kann. Anlässlich des Heimspiels wurden die neuen Trikots an die Mannschaft mit Trainer Rainer Oldenettel übergeben.

1. Herrenmannschaft TuS Horsten-Etzel - Neuzugänge

Neuzugänge

Bild vergrößert anzeigen
von lks : Denis Schreitling (Torwart-Trainer), Felix Meinen, Kevin Kohoutek, Steffen Queiser, Dennis Meyer, Rainer Oldenettel (Trainer)

10.08.2016
Verein

Sportabzeichen-Ausgabe beim TuS Horsten-Etzel

In einer Feierstunde wurden in der letzten Woche die Sportabzeichen beim TuS Horsten-Etzel ausgegeben. Die Teilnehmer und -innen haben sich an zahlreichen Sportstunden sowie auch im Ferienspass-Programm, mit sehr guten Ergebnissen für das DOSB-Sportabzeichen qualifiziert.

Bild vergrößert anzeigen

Bild: von lks: Luca Meine (Silber), Jakob Böhling (Gold), Reinhard Heitmann (31.x Gold),Jördis Böhling (Silber), Oliver Ahlers (Silber), Maya Ahlers (5. X Gold), Chiara (Gold), Fentje Löschen (Gold), Neela Hobbie (Gold), Kea Hobbie (Gold), Helmuth Theessen (12. x Gold) und

Bild vergrößert anzeigen

Bild: von lks: Antke Albers ( 20. x Bronze), Werner Steinmetzer (18. x Gold) und Hilde Zehm ( 21. x Bronze)

09.08.2016
Fußball

Artikel: Horst-Behnke Pokalturnier am 07.08.2016 in Burhafe (PDF-Datei)

25.06.2016
Verein
Kleiner Rückblick vom 1. Skulpturenlauf am 18.6.2016 in Horsten.

01.06.2016
Verein

TuS Horsten-Etzel hat 1.000 Mitglieder

Zur Feier anlässlich des 1.000sten Mitglied beim TuS Horsten-Etzel begrüßte der 1. Vorsitzende Herr Werner Steinmetzer: den Bürgermeister der Gemeinde Friedeburg Herrn Helfried Götz, den 1. Vorsitzenden des Kreis-Sportbund WTM Herrn Alfred Helmers, den Ortvorsteher der Ortschaft Horsten Herrn Walter Johansen, den Presse-Vertreter der Wilhelmshavener Zeitung Herrn Manfred Lehmann, den Schatzmeister vom TuS Horsten-Etzel Herrn Heinz Blumberg, die Sportler Frau Brigitte Hinrichs, Frau Inken Frerichs, Frau Lena Lübben sowie die Übungsleiterin Frau Antke Albers, Frau Gudrun Pilari und den Fitness-Übungsleiter Herrn Manfred Albers.

Werner Steinmetzer berichtete von der überwältigenden Entwicklungen beim TuS Horsten-Etzel und den damit verbundenen Mitgliederzuwachs, sodass der TuS Horsten-Etzel jetzt mehr als 1.000 Mitglieder umfasst.

Stellvertretend für die 1.000 Mitglieder wurden die Sportlerinnen: Frau Brigitte Hinrichs, Frau Inken Frerichs und Frau Lena Lübben vom 1. Vorsitzenden geehrt und je mit einem Blumenstrauß geehrt.

Der Bürgermeister Herr Helfried Götz wünschte den Geehrten eine erfolgreiche Sportsaison und sagte auch für die weiteren Projekte des TuS Horsten-Etzel die Unterstützung der Gemeinde Friedeburg zu.

Der Ortsvorsteher der Ortschaft Horsten wünschte dem TuS Horsten-Etzel und all seinen Mitgliedern für die Zukunft weiterhin sehr erfolgreiche Sporttage.

Der KSB-WTM Vorsitzende Herr Alfred Helmers unterstrich mit seinen Grußworten, dass der TuS Horsten-Etzel mit seinen 1.000 Mitgliedern nun zu den viert grüßtem Sportverein des KSB-WTM gehört. Er lobte die gute Zusammenarbeit mit dem TuS Horsten-Etzel, der Gemeinde Friedeburg und dem KSB-WTM. Herr Alfred Helmers wünscht dem TuS Horsten-Etzel und seinen Mitgliedern alles Gute und sportliche Erfolge.